Seit 2007 offen und mitten im Park von Monti Sibillini ist das Hotel Restaurant Il Parco der ideale Ort für die, die Lust haben sich völlig zu entspannen; im Kontakt mit der Natur an einem stillen Ort. Falls Sie auf der Suche nach einer Exkursion in Altipiani di Arcinazzo sind oder einfach ein gutes, regionales Restaurant mit traditionellen Köstlichkeiten suchen, sind Sie bei uns in guten Händen.

 

Umringt von wunderbaren Kunstwerken und Kultur des Valle dell’Aniene und wenige Minuten von Trevi entfernt, liegt mitten im touristischen Herzen das Hotel Restaurant Il Parco, welches mit neu restaurierten Zimmern auf Sie wartet und Ihnen sowohl Erholung als auch Unterhaltung bietet

 

In unserem Restaurant können Sie in familiärem Umfeld die typisch regionalen Köstlichkeiten des Latium und der Abruzzen kosten. Diese werden täglich frisch mit lokalen Nahrungsmitteln, einige direkt aus unserem Gemüsegarten, sowie Fleisch von den lokalen Viehzüchtern für Sie bereitet.

 

Ein idealer Platz um kurze Ferien oder ein verlängertes Wochenende zu verbringen. Das Hotel hat die Kapazität auch Reisegruppen unterzubringen und bietet Räumlichkeiten für Veranstaltungen und Feste an.

Unser Haus ist sehr leicht mit dem Auto zu erreichen. Es befindet sich auf der Via Provinciale in Richtung Filettino. Ein Parkplatz ist für unsere Gäste reserviert.

Was machen, wohin gehen und was sehen

La Valle dell’Aniene

LA VALLE DELL'ANIENE

Das Tal von Aniene rühmt sich einer Vielzahl von Sehenswürdigkeiten wie das Kloster von San Benedetto, Vicovare und seine zyklopischen Mauern, Vallinfreda und seinen zur Gänze im Barockstil gehaltenen Palast Bencivenga und Riofreddo mit der Villa Garibaldi.

Interessante merkmale in der Gemeinde von Trevi (Latium)

GERMEINDE VON TREVI - LATIUM

Das Gebiet um Trevi weist atemberaubende historische und archäologische Kunstschätze auf. Einige der wichtigsten Kulturdenkmäler der romanischen Epoche sind der Bogen von Trevi; Spuren von romanischer Struktur an unterschiedlichen Stellen der Stadt, sieben Kapitelle mit vertikalen Palmen und vier Pfeilen

Die straße des wassers und der archäologie des Aniene Tals

Von Vallepietra bis Subiaco, vorbeispazierend an Trevi in Latium, Arcinazzo Romano und Affile. Der ganze Reiz der Gewässer und der Wälder zeigt sich in diesem Rundgang der an Orten voll von Sinnlichkeit scheinbar anhält ohne den Blick auf wichtige Reste der Archäologie zu vernachlässigen.

Trevi und seine Umgebung entdecken

Trevi in Latium ist ein hervorragender Ausgangspunkt für Ausflüge in den Regionalpark der Simbruni Berge und in die Hochebene von Arcinazzo. Leicht zu erreichen sind die Skilifte von Campo Staffi,Campo Catino und Monte Livata. Faszinierend ist der Besuch der beeindruckenden Wasserfälle des Flusses Aniene.

Die struktur in Virtual Tour

Hotel

Restaurant

Die Außen


Unser familienbetriebenes Restaurant wird sie durch eine Reise typisch regionaler Geschmäcker führen. Ein Menü, das mit den besten Produkten aus dem Anienen Tal zubereitet, und in Portionen serviert, die Sie  mit Sicherheit nicht hungrig wieder vom Tisch aufstehen werden lassen. Das Hotel Restaurant Il Parco hat auch eine ausgezeichnete Pizzeria dank der (Teig-) Mischungen, die wir selbst herstellen und auf natürlicher Basis aufgehen lassen. Ein großer Holzofen, verleiht den Pizzen das charakteristische Aroma. Von den klassischen bis zu den ausgefeilteren Pizzen werdet Ihr garantiert zufrieden sein.

Vorspeisen:

Die Pizza von Trevi ist warm, gefüllt mit Ricotta und wird mit Salamistücken und typischen Käsesorten der Zone serviert. Für die feineren Zungenempfehlen wie unsere rustikalen Vorspeisen: Kutteln, Kichererbsen und Bohnen.

Erster Gang

Diese sind aus einem täglich frisch zubereiteten Teig, aus einem traditionellen Rezept unserer Küche hergestellt um Ihnen einen einzigartigen und unverwechselbaren Geschmack zu schenken. Le strenghe – eine hausgemachte Vollkorn-Pasta, Spezialität des Hauses – mit Lammsauce, Fettuccine nach Schafhirtenart und mit Steinpilzsauce, Bucatini all’amatriciana (Speck, Tomate, Schafskäse), Gnocchi mit Fleischsauce, Ravioli gefüllt mit Ricotta und Spinat mit Tomatensauce oder Trüffel, Maltagliati mit scharfer Tomatensauce. In den Wintermonaten dürfen die Suppen nicht fehlen (Bohnensuppe oder Kichererbsen Suppe) sowie die Polenta. Besonders zu erwähnen sind die Fettuccine mit frischer Ricotta vom Schaf und Bauchfleisch.

Zweiter Gang

Wir verwenden das Fleisch aus unserer Region, das besonders exklusiv ist und für eine hohe Qualität steht. Nicht auszulassen sind unsere Würste vom Grill, neben dem Steak vom Jungochsen und dem Kotelett vom Schwein. Besonders gut ist aber auch das Filet, auch vom Grill, serviert mit Rauke und Aceto Balsamico oder Steinpilzen oder aber die Kutteln. Zu den vielen Beilagen zählen Kartoffeln aus dem Rohr und Gemüse aus der Saison (gegrillt oder roh), wobei das meiste aus unserem Gemüsegarten stammt.

Typische Nachspeisen des Hauses

Die Nachspeisen des Hauses sind immer frisch und zu dem Menü des Tages abgestimmt. Sie sind der beste Abschluss an ein Essen, das Sie nicht so schnell vergessen werden: wir verführen Sie mit unseren “Crostate” (Mürbteigkuchen), die mit frischen Früchten und Marmelade gemacht werden. Außerdem gibt es noch die gutbekannte Apfeltorte, millefoglie (Cremetorte), la zuppa inglese (Creme und in Likör getränkte Löffelbiskuits).

Touristen Menü

Für diejenigen, die von unseren Angeboten profitieren wollen, schlagen wir ein Menü (15 Euro) vor mit den Gerichten des Tages, die natürlich immer frisch vorbereitet werden.

Vorspeise

Pizza von Trevi mit frischer Ricotta

Erster Gang

Erster Gang des Hauses

Zweiter Gang

Zur Auswahl Stek vom Schwein, Wurst, Schweinerücken, Kalbsbraten oder scarmorza (geräucherter Käse, nach Verfügbarkeit)

Beilage

Salat oder Kartoffel aus dem Backrohr

Wasser

Kontakte

Trevi Nel Lazio

Via Provinciale per Filettino km 9,200

03010 Trevi nel Lazio, FR

0775 527449 340 4107215 – 338 4620332

ilparcoditrevi@virgilio.it


Wie erreicht man uns mit den öffentlichern verkehrsmittel

Es ist sehr einfach mit den öffentlichen Verkehrsmitteln das Hotel Restaurant Il Parco zu erreichen

–       Linie Cotral Spa, die von Rom nach Filettino fährt

–       Autobus Linie privat, fährt von Campo Staffi bis nach Altipiani di Arcinazzo